Alice Schwarzer

Die Feministin und Emma-Gründerin wurde von ihrem Großvater erzogen. Mitgegeben hat er ihr „das tiefe Wissen, dass auch Männer Menschen sind. Und dass manche Männer mütterlicher sein können als manche Frauen“, sagte Alice Schwarzer kürzlich in einem Spiegel-Interview über Rollenmodelle von Frauen. Von ihrer Großmutter habe sie die Lust am Rollenbruch gelernt und die Haltung, Politik genau, aber illusionslos zu betrachten. Von beiden den Mut, sich zu wehren, „wenn man mir niedrig kommt.“

(Schwarzer-Biografie anschauen? Kaufen?)

(Quelle: Stern 22/06)